Trachten nähen im Glottertal.

Es gibt Sie noch. Trachten Näherinnen. Wie ich heute früh im SWR erfahren habe. In der Sendung ( http://www.swrfernsehen.de/die-glottertaeler-tracht/-/id=2798/did=17267778/nid=2798/1nw9ada/index.html )     wurde ein traditioneller Beruf vorgestellt bzw.  Als Beispiel davon drei Vertreterinnen im Glottertal. Eine heißt Stefanie Kunert. Anhand der dort gezeigten Trachten, könnte ich erkennen, wozu die winzigst kleinen Knöpfchen dienen, die wir immer wieder bekommen. http://www.badische-zeitung.de/glottertal/ein-schoenes-stueck-heimat-aus-stoff–92081507.html

Ich dachte es seien Knöpfe für Puppenkleider. Dabei sind sie für Trachten. Ich hatte vorgestern jede Menge davon in der Hand.

Sobald ich sie wieder finde, setze ich mal das Bild davon hier rein.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken/Reflexion/Vision veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s